FAQ

Briefwahl

Darf jeder per Briefwahl wählen?

Ja! Die früher dafür erforderliche Angabe von Gründen wurde im Jahr 2008 abgeschafft. (Quelle)

Parteineutralität

Unsere Initiative ist parteineutral. Dürfen politische Parteien auf ihren Veranstaltungen und Infoständen unsere Buttons verteilen?

Ja, das sollen sie sogar. Denn es sollte allen Parteien ein Anliegen sein, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zur Wahl gehen. (Die Verwendung der Buttons durch undemokratische Parteien verbitten wir uns aber.)

Erhöhung der Wahlbeteiligung durch Buttontragen

Warum soll das Tragen der Buttons (das wohl nur diejenigen machen, die sowieso sicher zur Wahl gehen) die Wahlbeteiligung erhöhen?

Die Buttonträger tragen nicht nur die Buttons, sondern versichern sich damit, dass jeder im Bekanntenkreis die „Wahlmuffel“ ansprechen wird. Buttonträger zeigen, dass sie es als gemeinsame Aufgabe ansehen, dass jeder in seinem Bekanntenkreis die Wahlteilnahme und die Briefwahlmöglichkeit thematisiert.

Wahlteilnahme

Warum ist es wichtig, an der Wahl / den Wahlen teilzunehmen?

Weil…
…ich mitbestimmen möchte, wer regiert
…ich die Dinge in unserem Land zum Besseren verändern möchte
…mir die Demokratie am Herzen liegt
…ich undemokratische Parteien verhindern möchte
…ich eine Regierung mit der höchstmöglichen Legitimation möchte
…ich die Volkssouveränität mit ausüben möchte
…ich mitreden möchte
…ich dabei sein will, wo alle meine Freunde und Kollegen dabei sind
…ich meine politische Überzeugungen verwirklichen möchte
…ich aus Überzeugung mit wähle